Unser Hof liegt im schönen Kleinsölktal in der Gemeinde Sölk auf 1000m Seehöhe. Wir bewirtschaften unsere Landwirtschaft mit Schafen, Ziegen und Hühnern. Gemeinsam mit unseren 6 Kindern macht uns die Arbeit auf dem Hof große Freude.

Besonders die Zucht von Schafen und Ziegen ist sehr interessant. Wir haben Rassen ausgewählt, die optisch sowie wirtschaftlich für uns passen. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, dass unsere Flächen bestmöglich durch die Tiere gepflegt werden.

Wir bemühen uns, Tiere zu züchten die „funktionieren“.Das heißt bestmögliche Grundfutterverwertung, Robustheit, guter Mutterinstinkt, hohe Milchleistung mit guten Inhaltsstoffen und problemlose Geburten und Aufzuchtverhalten.

Dennoch gilt: „VON NICHTS KOMMT NICHTS!“

Kontakt



Michael Zeiler und Barbara Zeiler-Koller


Kleinsölk 71


8961 Sölk


0664-88972674

info@7geisslein.at

Tiroler Bergschaf

Das Tiroler Bergschaf ist in den alpinen Regionen von großer Bedeutung.
Durch seine Steig- und Trittsicherheit ist es besonders alptüchtig.
Die Muttertiere haben ein gut aufgehängtes Euter und weisen einen guten Mutterinstinkt auf.

Bei früher bis mittlerer Zuchtreife eignet es sich besonders als Mutter zur Kreuzungszucht mit Fleischrassen. Asaisonaler Brunstzyklus, sehr gute Fruchtbarkeit und eine hohe Aufzuchtquote zeichnen diese Schafrasse besonders aus.

Gemsfärbige Gebirgsziege

Die Gemsfarbige Gebirgsziegenrasse ist eine fruchtbare, robuste, widerstandsfähige und langlebige Ziege, die gehörnt oder hornlos vorkommt.
Sie ist mittel- bis großrahmig und zeichnet sich durch hoch angesetzte, gut ausgebildete Euter mit entsprechender Milchleistungsveranlagung aus.
Wir haben uns vor etwa 10 Jahren in diese Ziegenrasse verliebt.

Besonders die Zucht dieser intelligenten Tiere hat es uns angetan. Selbstversorger aufgepasst!
Ein bis zwei Ziegen können eine ganze Familie mit Milch, Käse uns Fleisch versorgen! Was gibt es Schöneres?

Berrichon du Cher

Seit dem Sommer 2016 ist die äußerst interessante Rasse „Berrichon du Cher“ bei uns eingezogen.
Wir haben uns für die Zucht dieser französichen Rasse entschieden, weil wir eine bestmögliche Grundfutterverwertung bevorzugen und möglichst wenig Kraftfutter zur Erzeugung von Qualitätslammfleisch einsetzen möchten.

Sie sind genügsam und für die Weidehaltung bestens geeignet.
Sehr liebenswerte Tiere! Wir freuen uns auf die ersten Lämmer!

Michael Zeiler und Barbara Zeiler-Koller

Kleinsölk 71

8961 Sölk

0664-88972674
info@7geisslein.at


© 2016 by Inovelop IT-Solutions
www.inovelo.at